Aktuelles


Next up: Abschlusskonzert des BSMO in Frankfurt


24. Juli 2022

BSMC- und BSMO-Konzerte Herbst 2022


01. Mai 2022

Anmeldestart für das BSMO Projekt in Frankfurt

Vom 1. Mai bis zum 1. Juni 2022 kann man sich nun für das BSMO Projekt in Frankfurt am Main anmelden. Wie immer gilt jedoch das "Windhundverfahren". Das heißt, die ersten eingehenden Anmeldungen werden auch besetzt. Derzeit gesucht werden Streicher*innen aller Register, Holzbläser:innen (Oboen, Klarinetten, Fagotte, Hörner und Englisch Horn), Blechbläser:innen (Trompeten, Posaunen und Tuben), sowie Schlagwerkerinnen und Harfenisten. 
See you in FFM! 

 

Hier gibt es nähere Informationen zum Projekt!



Winter 2021

Projektverschiebung des BSMC in Leipzig

Leider musste aufgrund von coronabedingten Planungsunsicherheiten unser für März 2022 geplantes Chorprojekt in Leipzig verschoben werden. Das Projekt findet nun vom 10. bis zum 18. September statt.

Alle Sänger*innen, die von uns für den ursprünglichen Projekttermin bereits eine Zusage hatten, wird die Möglichkeit zur Teilnahme im September weiterhin ermöglicht. Für gegebenenfalls freigewordene Plätze gibt es eine zweite Anmeldephase ab dem  02. Mai 2022 ab 12:00 Uhr.

Weitere Informationen zum Projekt in Leipzig gibt es hier. 
Folgt uns auch auf Instagram oder schickt eure Fragen an leipzig2022@bundesschulmusikchor.de.


Herbst 2021

Rückblick BSMO Projekt in Detmold

HERRMAN IN SPACE

- DAS ORCHESTER IST ZURÜCK!

Nach der Absage des Orchesterprojekts im letzten Jahr freuen wir uns sehr, dass das BSMO wieder stattfinden konnte! Unter dem Titel „Herrman in Space“ ging es im September an die HfM Detmold mit einem fulminanten Programm: Die Planeten von Gustav Holst sowie eine Suite aus der Star Wars-Filmmusik unter der Leitung von Florian Ludwig.

 

Am 17. September waren beide Stücke zu hören im Konzerthaus der Hochschule für Musik in Detmold – unter großer Begeisterung unter Publikum und Orchester. 

 

Mehr Informationen und Fotos zum Projekt in Detmold gibt es hier.



26. Juli 2021

Ankündigung BSMC 2023

Im Team sind (v.l.) Julie, Milena, Andrea, Jan, Jakob, Miriam und Pia.
Im Team sind (v.l.) Julie, Milena, Andrea, Jan, Jakob, Miriam und Pia.
Hallo zusammen,

Ihr habt euch sicher schon gewundert, wann die Nachricht kommt, wo denn der BSMC 2023 stattfinden wird. Und tadaa, hier ist sie. Sie hat es endlich geschafft, sich durch das Wirrwarr des Internets einen Weg zu bahnen. Wir sind stolz euch präsentieren zu dürfen: der BSMC 2023 wird in Freiburg stattfinden! Wir konnten den BSMC erfolgreich in den Süden holen, und nachdem nun auch ganz Deutschland dank Netflix und der Serie Biohackers weiß, dass Freiburg eine wunderschöne Stadt ist, wo jeder immer – und wirklich immer – über die blaue Brücke zur Musikhochschule fährt, und es sich sowieso lohnt mal einen Ausflug hierher zu machen, konnten wir es natürlich nicht lassen, den BSMC hier her zu holen.

Deshalb freuen wir uns, euch heute endlich unser Team vorzustellen zu können. Wer sind wir? 2023 wird der BSMC eine Kooperation der PH und MH sein, weshalb wir ein gemischtes und recht großes Orga-Team haben, das sich riesig auf euch freut! 

 

Safe the date: 04.03.23-12.03.23!

 

Und jetzt liebe Schulmusikommiliton:innen wünschen wir euch erstmal wohlverdiente Semesterferien!



03. März 2021

Rückblick "BSMC goes Pop"

Mit vielen neuen Eindrücken blicken wir auf ein tolles gemeinsames digitales Wochenende "BSMC goes Pop" mit etwa 140 Teilnehmenden aus ganz Deutschland zurück! Danke an unsere Kölner Dozierenden Prof. Erik Sohn, Felix Schirmer, Anna Stijohann, Martin Kirchhübel und Jan-Hendrik Herrmann für spannende und vielseitige Workshops und an die HfMT Köln für die Kooperation und für die Unterstützung des Projektes.
Herzlichen Glückwunsch an das Team "Was Psanisches" für den ersten Platz in unserer Online-Spielerallye!
Wir freuen uns schon auf die nächste Probenphase 2022 in Leipzig,
euer Orga-Team Köln
Elli, Ruben, Mario und Kathi

30. November 2020

Umstrukturierung der Köln Arbeitsphase zu Workshop-Wochenende

Corona beeinflusst auch den BSMC. Da die Probenwoche in Köln 2021 leider nicht wie geplant stattfinden kann, steht nun ein umfassendes Online-Workshopwochenende an. Wir bleiben unserem Motto treu und mit dem Gedanken "BSMC goes Pop" werden vielfältige Workshops rund um das Thema Singen im Popchor und Popchorleitung angeboten. Das gemeinsame Feierabendfeeling zum Kennenlernen und zum Austausch mit anderen Schmusikstudierenden aus ganz Deutschland wird ebenfalls nicht vernachlässigt.

 

Also: Save the Date! 26.-28. Februar 2021

Weitere Informationen folgen!

Wir freuen uns auf euch!

 

Eurer Köln-Team


Oktober 2022

Bericht aus der Mitgliederversammlung

Nach unserer ersten hybriden Mitgliederversammlung möchten wir Euch kurz über die wichtigsten Neuigkeiten informieren.

 

Das BSMO wird 2022 in Frankfurt am Main stattfinden!
Wir gratulieren ganz besonders dem neuen Orgateam, genauer Carolin Böhm und Tillmann Noble sowie Felix Höller und Phillip Habel.

Weiter haben wir über Änderungen in der Geschäftsordnung gesprochen und abgestimmt, unseren neuen Newsletter beworben und über die zukünftige Arbeit während Einschränkungen der Pandemie diskutiert.


11. Juni 2020

Absage des Projekts in Würzburg

 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessent*innen, liebe Alle da draußen,

  

es tut uns im Herzen weh, dass wir das diesjährige, groß angekündigte 25-Jährige Jubiläum des BSMCO e.V. mit dem fundamentalen Verdi-Requiem als Headliner absagen müssen. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht doch COVID-19 hat uns sehr große Hürden auferlegt, die wir einfach nicht meistern konnten. Unsere Enttäuschung lässt sich nur schwer in Worte fassen und wir hoffen, dass Eure nicht all zu groß ist. Ob und wie eine Versammlung diesen September für alle Mitglieder bei uns in Würzburg stattfinden wird wissen wir bis dato auch noch nicht, wir halten euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden!

 

Uns bleibt jetzt nur noch zu sagen: "Keep up", wischt euch die Tränen aus dem Gesicht und freut euch auf nächstes Jahr in Detmold!

 

Bis bald, Wir sehen uns,

Eure Würzis!


März 2020

Rückblick BSMC 2020 in Hamburg

Nach einer tollen Arbeitsphase mit intensiven Begegnungen, langen Nächten, berührendenden Konzerten und toller Musik, schauen wir auf eine schöne Woche des BSMC 2020 in Hamburg zurück.
Ein großer Dank an alle, die diese Arbeitsphase ermöglicht haben.

Auf der Chorversammlung wurde auch über den Austragungsort des BSMC 2022 abgestimmt. Es geht nach Leipzig. Wir sind gespannt und freuen uns!


Herbst 2019

Unser neues Präsidium

Das neue BSMO-Präsidium! (von links nach rechts: Nathalie Kiefer, Paula Jehnichen und Philip Sebastian Borchert)
Das neue BSMO-Präsidium! (von links nach rechts: Nathalie Kiefer, Paula Jehnichen und Philip Sebastian Borchert)

 

Unser Verein hat ein neues Präsidium, das auf der Mitgliederversammlung während der Arbeitsphase in Mainz neu gewählt wurde. Wolfgang und Miriam haben wir nach langjähriger Zusammenarbeit aus dem Präsidium verabschiedet - vielen Dank Euch für Eure Arbeit! 

Ab sofort arbeiten für uns tatkräftig: Nathalie Kiefer als Präsidentin sowie als Vizepräsident/in Paula Jehnichen und Phillip Sebastian Borchert. Mehr zu Ihnen findet Ihr unter “Wer wir sind” - “Präsidium”. 

 

Wenn Ihr Fragen oder Ideen habt, schreibt uns gern unter: vorstand@bundesschulmusikchor-orchester.de oder bei Facebookhttps://www.facebook.com/Bundesschulmusikchorundorchester.de/ .

 


28. April 2019 / Crowdfunding-Kampagne

Der finale Schritt zur Finanzierung unserer Arbeitsphase in Mainz ist getan - die Crowdfunding-Kampagne mit Unterstützung der Stiftung kulturMut ist gestartet! Jetzt brauchen wir eure Unterstützung, um das Projekt möglich zu machen. Also, teilen teilen teilen!


25. April 2019 / BSMO 2019 in Mainz


10. März 2019 / Konzerte des BSMC 2019 in Lübeck


01. Februar 2019 / Organisationsteam BSMO 2019 Mainz

Orgateam Mainz (v. l. n. r. Dominik Wilson, Benjamin Franklin, Joel Hafermann, Lisa Grundhöfer)
Orgateam Mainz (v. l. n. r. Dominik Wilson, Benjamin Franklin, Joel Hafermann, Lisa Grundhöfer)

Nicht nur unsere Chor-Arbeitsphasen sollen gut vorbereitet sein. Seit 2015 kümmern sich Dominik Wilson, Benjamin Franklin, Joel Hafermann und Lisa Grundhöfer um das BundesSchulMusikOrchester 2019 in Mainz. Das ganze Projekt Bundesschulmusikchor und -orchester e.V. lebt von Studierenden, die jedes Jahr ehrenamtlich die Arbeitsphasen organisieren. Ohne euch würde es nicht funktionieren. Vielen vielen Dank!

 

Wir freuen uns auf Mainz (13.-23. September 2019)



03. Dezember 2018 / Organisationteam BSMC 2019 Lübeck

Für die BundesSchulMusikChor-Arbeitsphase 2019 in Lübeck zeichnen sich Miriam Knebuch und Johannes Schröder verantwortlich.

 

"Wir haben es uns in den Kopf gesetzt, den BSMC im März (17.03.-24.03.2019) in den 'wahren' Norden zu entführen."

 

Vielen Dank für euer Engagement!

 


02. Dezember 2018 / BundesSchulMusikChor 2019 in Lübeck

Liebe Schulmusikstudierende aus ganz Deutschland! Nach der erfolgreichen Arbeitsphase in Hannover geht es gleich weiter mit der zweiten Arbeitsphase vom 17.03.2019 bis 24.03.2019 in der schönen Hansestadt Lübeck! Hier geht es zur Anmeldung


10. November 2018 / BundesSchulMusikOrchester 2019 in Mainz

Die Arbeitsphase des BundesSchulMusikOrchesters 2019 in Mainz findet vom 13.-23. September 2019 statt.


31. Oktober 2018 / Unsere neue Vizepräsidentin

Paula Jehnichen (c) Clara Forcht
Paula Jehnichen (c) Clara Forcht

Wir dürfen heute unsere neue Vizepräsidentin vorstellen:

 

Paula Jehnichen wurde 1995 in der Nähe von Hamburg geboren. Seit 2015 studiert sie Schulmusik in Leipzig (mit Hauptfach Geige) und Germanistik im Zweitfach. Im vorauseilendem Gehorsam spielte sie bereits vor Studienantritt bei der Arbeitsphase 2015 in Weimar im BSMO. Ebenso war sie maßgeblich an der Vorbereitung und schließlich am Erfolg des BSMO Projektes in Leipzig 2017 beteiligt und initiierte dort unter anderem die Gründung des BSMC. Seit der Arbeitsphase 2018 in Trossingen ist sie als Vizepräsidentin für den BSMO-Verein tätig.

 

Liebe Paula, wir freuen uns, dass du im Präsidium mitwirkst und uns tatkräftig, engagiert und ideenreich unterstützt!


13. Oktober 2018: Zwei neue Chorsprecherinnen

Die Arbeit des BundesSchulMusikChor und -Orchester e.v. wird seit der Arbeitsphase des BundesSchulMusikChors in Hannover durch zwei Chorsprecherinnen unterstützt. Wir freuen uns, dass Pia Sartor und Alina Stadler nun für die Angelegenheiten des Chores zuständig sind und die Kommunikation zwischen Chor und Vereinsvorstand vereinfachen. Pia Sartor (rechts im Bild) studiert in Trossingen Schulmusik und Mathe und freut sich zusammen mit Alina Stadler (M. Ed. Schulmusik und Englisch), dass das Projekt BSMC in Hannover ein sehr guten Anfang genommen hat und großes Zukunftspotenzial hat.Vielen Dank für euer Engagement!Euer BSMCO-Vorstand




Kontakt:

 

BundesSchulMusikChor und -Orchester e. V.

c/o Nathalie Herold (geb. Kiefer)

Lange Rötterstraße 5 a

68167 Mannheim

E-mail: vorstand@bundesschulmusikchor-orchester.de

Mobil: +49 1637640363




Kooperationspartnerschaften: