Bundesschulmusikchor 2020 in Hamburg


Der Bundesschulmusikchor 2020 in Hamburg lud erneut Schulmusikstudierende aus ganz Deutschland zu einer einwöchigen Arbetisphase ein. Es gab ein buntes Programm, über 70 engagierten Sängerinnen und Sängern, zwei Konzerte und viel Zeit und Raum für vernetzenden Austausch.

der Bundesschulmusikchor 2020 vor seinem zweiten Konzert in St. Johannis zu Eppendorf, Hamburg
der Bundesschulmusikchor 2020 vor seinem zweiten Konzert in St. Johannis zu Eppendorf, Hamburg

Weitere Fotos findet Ihr am unteren Ende dieser Seite.

Zeitraum

Die Arbeitsphase  fand vom 29. Februar - 08. März 2020 statt.


Konzerte

Die Arbeitsphase gipfelte in zwei Konzerten:
Freitag, 06. März 2020 im Forum der HfMT Hamburg und
Samstag, 07. März 2020 in St. Johannis zu Eppendorf Hamburg


Programm

Claude Debussy (1862-1918)
Dieu! Qu’il la fait bon regarder!
Quand j’ay ouy le tambourin
Yver, vous n’estes qu’un villian
Trois chansons

Claudio Monteverdi (1567-1643)
Ecco mormorar l’onde
Sfogava con le stelle

Jaakko Mäntiyjärvi (*1963)
Die Stimme des Kindes

Arr. Jack Halloran (1916-1997)
Witness
Spiritual

Arr. James Erb (1926-2014)
Shennandoah
Spiritual

Johannes Brahms (1833-1897)
Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen
Motette

Jakub Neske
Mironczania

Arr. Moses Hogan (1957-2003)
Josha fit the battle of Jericho
Spiritual

Ralph Vaughan Williams (1872-1958)
Full Fanthom Five
The Cloud-Capp’d Towers
Over Hill, Over Dale
Three Shakespeare Songs

Petr Eben (1929-2007)
Cantico delle Creature


Orga-Team

Der BSMC 2020 in Hamburg wurde von zwei Studentinnen der HfMT Hamburg, Ella und Emma organisiert. Während der Arbeitsphase konnten sie sich außerdem auf Hilfe und Unterstützung ihrer KomilitonInnen verlassen.
Vielen Dank für Euer Engagement, Eure Zeit und die Ermöglichung diese tollen Projekts.


Musikalische Leitung

Cornelius Trantow studierte zunächst Physik in Bielefeld und Oldenburg und anschließend Kirchenmusik in Hamburg. Nach dem B-Examen 1996 schloss er ein Aufbaustudium Chordirigieren bei Prof. Hannelotte Pardall an (Diplom 1999). Er besuchte zahlreiche Meisterkurse für Chor- und Orchesterleitung, unter anderem bei Eric Ericsson, Frieder Bernius, Carl Høgset und Wolfgang Schäfer.

Seit 1999 ist er Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Sein besonderes Interesse gilt Werken zeitgenössischer Komponisten. Daneben arbeitet er als Chorleiter, Dozent für Chorleitung, vocal coach und Juror.

An der Hochschule ist er beispielweise als Chorleiter des Kammerchores tätig. Mit diesem Chor hat er 2018 den ersten Platz beim deutschen Chorwettbewerb in Freiburg erreicht und ist 2019 mit dem Chor auch Zweiter beim internationalen Chorwettbewerb in Cork, Irland geworden.



Du möchtest dabei sein oder zum nächsten Konzert kommen?

weitere vergangene Projekte:


Kontakt:

BundesSchulMusikChor und -Orchester e. V.

c/o Nathalie Kiefer

Rotenbergstr. 22

66111 Saarbrücken

E-mail: vorstand@bundesschulmusikchor-orchester.de
Mobil: 01637640363


Kooperationspartnerschaften: