BSMC 2022 Leipzig


AUFBRUCH

Neues vom Orgateam aus Leipzig

2022 geht es in unsere Stadt!

Wir, das Orgateam des BSMC Leipzig, befinden uns mitten in der Planungsphase und freuen uns auf eure Anmeldungen. Obwohl wir uns im kommenden September hoffentlich alle vor Ort an unserer Hochschule sehen, könnt ihr uns jetzt schon die Vorbereitungen bei Instagram verfolgen: @bsmc_leipzig_2022

Die erneute Anmeldephase für Restplätze beginnt Anfang Mai. Weitere Infos findet ihr weiter unten.

 

Bis bald,

Euer Orgateam aus Leipzig

 

Bei Fragen meldet Euch gern unter: leipzig2022@bundesschulmusikchor.de



Projektinformationen

Arbeitsphase

Neu: 10. – 18. September 2022


Konzerte

16. September 2022 II 19.30 Uhr II Großer Saal, Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig
17. September 2022 II 19.30 Uhr II Peterskirche Leipzig
- Eintritt frei, Spenden erbeten -


Anmeldung

Wir haben uns entschieden, allen Sänger*innen, denen wir für den ehemaligen Projekttermin im März bereits eine Zusage gegeben haben, die Möglichkeit zur Teilnahme im September weiterhin zu ermöglichen. Bis zum 25. April konnten alle, die bereits für das Projekt in Leipzig bestätigt wurden, angeben, ob sie auch weiterhin verbindlich im September dabei sein möchten. Für die so gegebenenfalls freigewordenen Plätze kann man sich ab dem 02. Mai 2022 ab 12:00 Uhr über das unten stehende Formular erneut anmelden.


Kosten

Die Kosten für das Projekt in Leipzig richten sich nach der Art der Unterbringung. Außerdem erhalten Vereinsmitglieder einen Rabatt von 20 € auf den Teilnahmebeitrag. Daraus ergeben sich die folgenden Beiträge:

Teilnahmebeitrag regulär
160 € (Unterbringung im Hostel) oder 110€ (Unterbringung in einer Leipziger WG oder selbstorganisiert)

Teilnahmebeitrag für Vereinsmitglieder

140 € (Unterbringung im Hostel) oder 90€ (Unterbringung in einer Leipziger WG oder selbstorganisiert)

Wenn die Finanzierung eine Herausforderung für euch sein sollte, meldet euch gern bei uns. Wir finden eine Lösung!


Werke

Skandinavische, britische und deutsche Vokalmusik 


Musikalische Leitung

Jan Scheerer

 

... studierte Dirigieren und Musiktheorie in Karlsruhe und Kopenhagen (u.a. bei Prof. Dan–Olof Stenlund und Prof. Giancarlo Andretta), ergänzt mit Meisterkursen bei u.a. Eric Ericson, Frieder Bernius, Morten Schuldt-Jensen. Er gewann den dritten internationalen Wettbewerb für Chordirigenten „Mariele Ventre“ in Bologna. Seither hat er Engagements als Chorsingmeister und assistierender Dirigent am Königlichen Opernhaus in Kopenhagen, beim dänischen Rundfunk und bei den Göteborger Symphonikern (u. a. mit Mahlers 3. Symphonie für Sir Simon Rattle). Mit dem Landesjugendchor Baden-Württemberg verbindet ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit in der künstlerischen Leitung von Projektphasen. Unterrichten ist seine große Leidenschaft: Zahlreiche Kurse und Workshops (neben eigenen Kursen auch regelmäßig in Südtirol, u.a. von 2015 - 2018 künstlerischer Leiter des Sommerseminars) zeugen davon wie Lehrtätigkeiten an den Musikhochschulen in Hannover, Kopenhagen (dort verantwortlich für den gesamten Chorleitungsunterricht) und Leipzig, wo er seit Oktober 2019 als Professor für Chorleitung tätig ist. 

Sein Credo ist, dass Chormusik getragen wird vom Miteinander – ein großes gemeinsames Lauschen in die Musik hinein. Technische Arbeit ist wichtig als Grundlage, ist aber immer auf das musikalische Erleben ausgerichtet. Technisch perfekte Klangproduktion für sich ist wertlos. Nachhaltig bleibt eine Aufführung nur, wenn der Chor in die geistige und emotionale Welt der Komposition eintaucht, sie mit Leib, Geist und Seele aufsaugt und in ihr aufgeht. Dann öffnet sich die tiefe Magie, die uns alle – Aufführende wie Zuhörende – einfängt, berührt und beseelt.  


Kooperationspartnerschaft

Unterstützt durch


Organisator:innen

Ann-Kathrin, Paula, Anna, Benedikt, Anna, Jolande, Laura, Lucas, Phillip Sebastian und Yannic.

 



Wer organisiert eigentlich den BSMC 2022 in Leipzig?

 

Wir! Das sind Ann-Kathrin, Paula, Anna, Benedikt, Anna, Jolande, Laura, Lucas, Phillip Sebastian und Yannic.

Wir sind Schulmusiker*innen aus Leipzig, die alle aus verschiedensten Hintergründen und Ecken Deutschlands kommen und bereits zwischen zwei und zwölf Semestern studieren. Vielleicht kennt ihr uns ja teilweise schon von alten Projekten des BSMC oder BSMO und habt Bock noch ein wunderbares Programm im ebenfalls wunderbaren Leipzig mitzugestalten!

 

Wir freuen uns auf euch und halten euch hier und auf Instagram auf dem Laufenden. 

@bsmc_leipzig_2022


Ihr kennt den BSMC oder das BSMO aus alten Projekten und wollt uns unterstützen? 

 

Lade dir einfach das Plakat für die Anmeldephase herunter und häng es in deiner Hochschule aus oder teile es in der entsprechenden Facebook, WhatsApp, Telegram oder Signal-Gruppe um unsere Reichweite zu maximieren!

 

Download
Plakat Anmeldephase
Plakat_Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.9 KB
Download
Plakat Anmeldephase
Plakat_Anmeldung.jpg
JPG Bild 671.4 KB



Kontakt:

 

BundesSchulMusikChor und -Orchester e. V.

c/o Nathalie Herold (geb. Kiefer)

Lange Rötterstraße 5 a

68167 Mannheim

E-mail: vorstand@bundesschulmusikchor-orchester.de

Mobil: +49 1637640363




Kooperationspartnerschaften: